Revier- und Interventionsdienst

 

Revierdienst
Zu den Aufgaben des Revierdienstes gehören regelmäßige Kontrollen im Innen- und Außenbereich der zu überwachenden Objekte, oft in Verbindung mit Öffnungs- und Schließdiensten sowie der Scharf-/Unscharfstellung der Alarmanlagen. Die Kontrollen werden zu definierten, unregelmäßigen Zeitpunkten durchgeführt und mittels eines elektronischen Wächterkontrollsystems dokumentiert.

Bei Protect One Security werden für den Revierdienst nur besonders qualifizierte Mitarbeiter eingesetzt, welche im permanenten Funkkontakt mit unserer Notruf- und Service-Leitstelle (NSL) stehen. Sie sind jederzeit darauf vorbereitet, im Alarmfall in kürzester Zeit situationsgerecht zu reagieren.

Leistungen im Überblick:

  • Streifen- und Kontrollrundgänge
  • Öffnungs- und Schließdienste
  • Individuelle Kontroll- und Sicherheitspläne
  • Kontrollieren von Brandschutz- und Sicherheitsvorkehrungen
  • Überprüfung der Verschlusssicherheit: Türen, Fenster und Toren
  • Überprüfung der Flucht- und Rettungswegen
  • Überwachung technischer Anlagen und elektrischer Gefahrenquellen
  • Scharf-/Unscharfstellung von Alarmanlagen
  • Dokumentation aller Kontrollpunkte durch unser elektronisches Kontrollsystem

Interventionsdienst / Alarmverfolgung

Bei Protect One Security haben Sie die Möglichkeit, Ihre Alarmanlagen auf eine Notruf- und Service-Leitstelle (NSL) aufschalten zu lassen. Sobald ein Ereignisfall vorliegt, wird sofort unser Interventionsdienst aktiviert, dessen speziell ausgebildete Einsatzkräfte innerhalb einer von uns garantierten Zeit am Ereignisort sind. Je nach Situation werden zur Alarmverfolgung außerdem Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste oder von Ihnen benannte Ansprechpartner zum Objekt entsandt.

Unser Interventionsdienst agiert entsprechend einem mit Ihnen abgestimmten Interventionsplan. Dieser umfasst die Schlüsselzuordnung, die Beschreibung der technischen Sicherungstechnik, die örtlichen Gegebenheiten und Besonderheiten sowie die im Alarmfall einzuleitenden Maßnahmen.

Unsere mobilen Sicherheitskräfte sind mit modernster Kommunikationstechnik ausgerüstet und stehen in ständiger Verbindung mit unserer Notruf- und Serviceleitstelle (NSL). Alle im Rahmen eines Interventionseinsatzes erbrachten Leistungen werden exakt protokolliert.

Maßnahmen vor Ort:

  • Alarm: Objektsicherung bis zum Eintreffen der Polizei, ggf. Auftraggeber und Sicherstellung des festgelegten Interventionsplans gemäß Rahmenbedingungen.
  • Fehlalarm: Löschen des Alarms und im Anschluss Scharfstellung der Alarmanlage

Alarmanlagen
Gebäude bieten einerseits Schutz vor Angriffen auf Ihr Leben und Ihr Eigentum, gerade deshalb sind sie aber auch selber Ziele für solche Angriffe. Einbrüche und in deren Folge auch weitere schwere Straftaten – Sachbeschädigung, Brandstiftung, Sabotage oder gar Raub – sind gerade in der heutigen Zeit keine Seltenheit. Hinzu kommen Gefahren durch technische Defekte wie Feuer oder Rohrbrüche, welche schwere Schäden nach sich ziehen können.

Bei all diesen Gefahren macht es einen großen Unterschied, ob Sie im Ereignisfall rechtzeitig gewarnt werden, denn nur dann besteht die Chance, wirkungsvoll zu reagieren und das Schlimmste zu verhindern. Nicht zu unterschätzen ist auch die Abschreckungsfunktion von Alarmanlagen gegenüber potenziellen Eindringlingen.

Auch auf dem Gebiet der Alarmanlagen bietet Ihnen Protect One Security einen umfassenden Service. Unsere Anlagen können auf eine Notruf- und Service-Leitstelle (NSL) aufgeschaltet werden. Sobald ein Ereignisfall vorliegt, werden sofort spezialisierte Interventionskräfte aktiviert, welche innerhalb einer von uns garantierten Zeit am Ereignisort sind und entsprechend einem vorab definierten Maßnahmenkatalog agieren.

Lassen Sie sich von uns zum Thema Alarmanlagen und Alarmverfolgung beraten. Aus einer Vielfalt moderner Systeme wählen wir gemeinsam mit Ihnen dasjenige aus, welches Ihrem konkreten Bedarf und Ihrem Budget am besten entspricht.